Freies Campen

Häufig werden wir gefragt, ob man in Australien frei campen darf und wenn ja, wo das möglich ist.

Spaceships empfiehlt seinen Kunden stets die Benutzung zertifizierter Campingplätze, seien es nun private oder von Nationalparks betriebene Plätze. Obwohl Australien ein riesiges Land mit vielen freien Flächen ist, sind die Regeln und Vorschriften in Bezug auf freies Campen oft von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich.

Die Gemeinden dürfen und werden Strafzettel ausstellen, wenn Touristen an nicht dafür vorgesehenen Plätze wild campen. Es scheint zwar ohne nachzudenken eine billige Lösung für eine Nacht zu sein, doch diese eine Nacht könnte dann 200 AUD oder mehr an Bußgeld kosten.

Daher ist es wichtig zu wissen, wo man frei campen darf. Mit dieser App finden Sie verschiedene Campingplätze, darunter auch Orte, an denen man legal frei campen darf. Es lohnt sich, diese App herunterzuladen und seine Übernachtungen gut zu planen.

 Wir empfehlen genug Zeit in die Planung der Reise zu investieren und die vielen großartigen Campingmöglichkeiten in Australien zu nutzen. Campingplätze kosten – je nach Service und Ausstattung – zwischen 5 und 35 AUD pro Nacht. Oft befinden sie sich an touristisch interessanten Orten und sind mit vielerlei praktischer Infrastruktur ausgestattet.

Auf einem Campingplatz mit Stromanschluss kann man beispielsweise seine elektronischen Geräte aufladen und die Sanitäreinrichtungen nutzen. Ein weiterer Vorteil von klassischen Campingplätzen ist das Zusammentreffen mit anderen Reisenden und das Austauschen von Information und Erfahrungen.

In Australien gibt es auch überall günstige Hostels und Motels.

Mit Ihrem Spaceship erhalten Sie auf Anfrage (vorbehaltlich Verfügbarkeit) ein Exemplar des Campingführers „campsaustraliawide“, das Informationen über die wichtigsten Ferienparks und Campingplätze Australiens liefert. Aber auch unsere vielen Space Mates haben immer einen Tipp für den schönsten Campingplatz der Gegend auf Lager.

Bitte beachten Sie beim Campen in Australien folgende Verhaltensregeln:

  • Planen Sie voraus und bereiten Sie sich auf die Reise vor.
  • Versuchen Sie Ihren Wasserverbrauch im Rahmen zu halten.
  • Entsorgen Sie Ihren Abfall ordnungsgemäß.
  • Verwenden Sie Ihren Kocher im Spacehips verantwortungsvoll und nicht in der Nähe von trockenem Buschgebiet
  • Achten Sie auf freilebende Tiere.
  • Nehmen Sie Rücksicht auf andere Besucher und Ihren Gastgeber.
  • Reisen und campen Sie nur auf solidem Untergrund.
  • Hinterlassen Sie beim Campen keine Spuren.
  • Halten Sie Flüsse und Seen sauber – wenn Sie putzen oder abwaschen, holen Sie sich das nötige Wasser und bringen Sie es weg von der Wasserquelle.
  • Respektieren Sie unsere Kultur. Viele Orte, die Sie besuchen, sind kulturell und historisch bedeutsam – bitte begegnen Sie ihnen mit Rücksicht und Respekt .